Trainingsstart Juni 2020

Nach der kürzlichen Lockerung der Massnahmen gegen die Ausbreitung des COVID-19 Virus, dürfen wir wieder trainieren.

Ab dem Mittwoch 10.06.2020 wird der Trainingsbetrieb für das Erwachsenen- und ab dem Freitag 12.06.2020 für das Kindertraining wieder aufgenommen. Trainingszeiten und Trainingsort bleiben die gleichen.

Die Trainings finden unter folgenden Rahmenbedingungen statt:

  • Die Trainings finden unter Einhaltung der Auflagen des BAG und des Schutzkonzeptes des Vereines und der Trainingshalle statt (siehe Dokumente).
  • Die Trainings sind vorerst nur für Mitglieder des Tshiku Sei Kan offen.
  • Probetrainings werden vorerst nicht angeboten.
  • Trainingsbesuche von Leuten aus anderen Dojos sind vorerst nicht erlaubt.
  • Zuschauer sind nicht erlaubt.
  • Nur gesunde und Symptomfreie Personen dürfen am Training teilnehmen (siehe Richtlinien BAG)
  • Personen, die einer Risikogruppe angehören oder mit Personen zusammenleben, die einer Risikogruppe angehören, wird die Trainingsteilnahme nicht empfohlen.
  • Jedes Mitglied verpflichtet sich mit dem Besuch des Trainings, das Schutzkonzept des BAG und des Vereines zu akzeptieren und einzuhalten. Der Verein lehnt jegliche Haftung im Zusammenhang mit einer potenziellen Ansteckung während des Trainings ab.

Hier findet ihr das komplette Schutzkonzept: ►TSK Basel Schutzkonzept vom 6.6.2020
Bitte lest es aufmerksam durch. Bei Fragen steht euch Steven, unser COVID-Verantwortlicher zur Verfügung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.